Datenschutz

Informationspflicht – Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO).

Rechtsgrundlage Vertragserfüllung

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Rechtsgrundlage Vertragserfüllung

Zur Vertragserfüllung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, die unter folgende Datenkategorien fallen:

  • Name
  • Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, etc.)
  • Bankverbindungen
  • UID-Nummer
  • Bestelldaten
  • Serviceanfragen

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur solange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird um Ihren Auftrag zu erfüllen und wie dies nach anwendbaren Recht zulässig ist. Wir speichern ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind.

Auftragsverarbeiter

Für diese Datenverarbeitung ziehen wir ausschließlich Auftragsverarbeiter heran, die für die Erfüllung des Auftrages bzw. der gesetzlichen Verpflichtungen notwendig sind.

Datenübermittlung

Ihre Daten werden nur innerhalb der EU bzw. des EWR verarbeitet.

Kontakt

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:
peter.neubauer@lan-it.at

Rechtsbehelfsbelehrung

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Dafür wenden Sie sich an uns.
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das
Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Kontaktadresse:

Aufsichtsbehörde für die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen in Österreich:
Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
Telefon: +43 1 531 15-0
Email: dsb@dsb.gv.at
Internet: https://www.dsb.gv.at/